Neue Rezepte

Cocotorte :))

Cocotorte :))


Backofen auf 180 °C vorheizen. Mehl mit Puderzucker und Backpulver gut vermischen. Das Eiweiß mit dem Salzpulver bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis es hart wird, dann den Kristallzucker, je 2 Esslöffel, dazugeben, bis die Masse cremig und glänzend wird. Zum Schluss die Mandelessenz hinzufügen. Im Regen Mehl mit Puderzucker vermischt hinzufügen und mit einem großen Löffel vorsichtig von unten nach oben rühren. Mischen Sie nicht zu viel, um das Volumen der Zusammensetzung nicht zu verlieren. Machen Sie dasselbe mit Kokos.

Übertragen Sie die Mischung in eine 23 cm runde Kuchenform (am besten mit abnehmbarer Wand), die Sie zuvor mit Butter und Mehl (nur Boden) ausgekleidet haben. Backen, bis sich der Kuchen erholt, nachdem Sie ihn leicht mit dem Finger gedrückt haben (30-35 Minuten).

Für die Sahne das Eiweiß erneut mit dem Salz schlagen, dann den Zucker hinzufügen und wenn es glänzt, das Wasser aufgießen. Die Sahne auf das Wasserbad geben und bei mittlerer Geschwindigkeit weiterrühren, bis sie etwas hart wird (3-5min). Nachdem Sie die Sahne vom Herd genommen haben, fügen Sie die Mandelessenz hinzu.

Die Creme wird gleichmäßig auf die aus der Form genommene Oberseite gelegt (nachdem sie abgekühlt ist). Um das Brathähnchen schön an den Rändern zu bestreuen, ein paar Esslöffel auf ein Blatt Papier geben und pusten! : D