Ungewöhnliche Rezepte

Geladene Speck Kartoffelpüree Pizza

Geladene Speck Kartoffelpüree Pizza


Eine schnelle und einfache gegrillte Pizza mit allen Aromen einer beladenen Ofenkartoffel!MEHR +WENIGER-

1

Röhrchen Pillsbury ™ gekühlte dünne Pizzakruste

1/2

Tasse Betty Crocker ™ Kartoffelflocken Kartoffelpüree (trocken)

Bilder ausblenden

  • 1

    Kombinieren Sie die Butter und Milch in einer mikrowellengeeigneten Schüssel und Mikrowelle bis heiß. Die Milchmischung mit den Kartoffelflocken vermischen und gut verquirlen. Fügen Sie bei Bedarf einen Spritzer mehr Milch hinzu. Die Kartoffelmischung sollte flüssiger als normal sein - fast wie eine sehr dicke Sahnesauce.

  • 2

    Den Speck hacken und knusprig kochen. Den Schnittlauch in Würfel schneiden, den Käse bei Bedarf reiben und alle restlichen Zutaten direkt neben den Grill stellen.

  • 3

    Öffnen Sie den Teig und rollen Sie ihn ab. Legen Sie den Teig direkt auf den vorgeheizten Grillrost auf der heißen Seite. Etwa 3 Minuten kochen, bis es sehr braun ist, dann umdrehen. Kochen Sie noch ein paar Minuten, um die andere Seite zu bräunen, und stellen Sie die Pizza dann auf die andere Seite des Grills, wo die Hitze ausgeschaltet ist.

  • 4

    Kartoffelpüree auf die Pizzakruste verteilen und mit Speck, Schnittlauch und Käse belegen. Den Grill schließen und ca. 10 Minuten kochen lassen, um den Käse zu schmelzen und die Beläge aufzuwärmen.

  • 5

    Vom Grill nehmen, schneiden und sofort servieren.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Diese gegrillte Pizza hat Kartoffelpüree und alle Zutaten ... sogar Speck!

    Das Grillen von Pizza ist für mich eine der ultimativen lustigen Sommeraktivitäten. Es ist wichtig, dass Sie alle Zutaten während des Kochens draußen in der Nähe des Grills haben, damit Sie nicht rein und raus rennen müssen. Wenn Sie Ihre Freunde davon überzeugen, mit Ihnen nach draußen zu kommen, haben Sie Leute, mit denen Sie sprechen und die Ihnen bei der Herstellung von Pizza helfen können (und die Ihnen ein Bier aus dem Kühlschrank holen)!

    Sobald sie sehen, dass Sie die gegrillten Pizzen machen, möchten sie vielleicht sogar mitmachen und eine eigene machen. Es ist eine dieser Kochtechniken, die einfach Spaß macht und Lust macht, es auch zu tun.

    Also los geht's!

    Die Zubereitung von gegrillter Pizza ist so einfach: Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Grill mit einer heißen und einer kühlen Seite ausgestattet ist und dass Sie alle Zutaten in Reichweite haben. Dann legen Sie Ihre Kruste auf die heiße Seite des Grills.

    Drehen Sie es um und kochen Sie beide Seiten schön braun.

    Bewegen Sie es dann auf die kühle Seite des Grills und fügen Sie die Kartoffelpüree hinzu. Diese wurden mit extra Milch hergestellt, damit sie cremig und streichfähig wie eine Sauce sind.

    Der Rest der "beladenen" Beläge geht als nächstes weiter, und dann ist es nur eine schnelle Hitze auf der heißen Seite, um den Käse zu schmelzen.

    Klebrig, cremig und lecker.

    Wir haben diese Pizza in wenigen Minuten gegessen!

    Dan Whalen möchte seine Kartoffeln jetzt mit allen möglichen Dingen mit Feuchtigkeit versorgen. Er bloggt seit über 6 Jahren bei The Food in my Beard. Überprüfen Sie häufig Dans Esslöffel-Profil, um seine Rezepte mit kreativen internationalen Drehungen zu probieren!


Schau das Video: Pizzateig. REWE Deine Küche