lu.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Fantasie mit zwei Cremes und Kirschen

Fantasie mit zwei Cremes und Kirschen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Das Eiweiß mit einer Prise Salz und Wasser vermischen, dann den Zucker hinzufügen und mischen, bis ein kräftiges Baiser entsteht.

Das Eigelb mit Öl einreiben und über das Eiweiß geben.

Das Mehl mit dem Kakao mischen und Löffel für Löffel über das Eiweiß geben, dabei vorsichtig mit einem Spatel von oben nach unten rühren.

Ein Blech (35/25 cm) mit Backpapier auslegen und das Pandispan-Blech im vorgeheizten Backofen 15-18 Minuten backen (Zahnstochertest)

Machen Sie dasselbe mit dem zweiten Blatt (Zutaten gelten für ein einzelnes Blatt)

Den Zucker karamellisieren, dann mit Wasser abschrecken und aufkochen lassen, bis der Zucker vollständig geschmolzen ist.

Lassen Sie den Sirup abkühlen und fügen Sie dann den Rum hinzu.

Das Eigelb mit Zucker, Puddingpulver und Nesquik einreiben.

Nach und nach die heiße Milch dazugeben und die Sahne bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren aufkochen, bis sie eindickt, dann abkühlen lassen.

Die Gelatine 5 Minuten in 50 ml kaltem Wasser hydratisieren, dann in einem Dampf- / Mikrowellenbad schmelzen (achten Sie darauf, sie nicht zu kochen) und über die Schokoladencreme geben.

Das Eiweiß mit den 3 EL Zucker mischen, bis der Zucker schmilzt und ein kräftiges Baiser entsteht.

Die Schlagsahne separat mischen, dann den abgekühlten Pudding dazugeben und zu einer schaumigen Creme verrühren.

Fügen Sie das geschlagene Eiweiß in 2-3 Tranchen hinzu und mischen Sie es gut, bis es perfekt eingearbeitet ist.

Legen Sie das erste Blatt auf ein Tablett und Sirup es leicht.

Die Schokoladencreme auf die Arbeitsfläche legen und abkühlen lassen, bis die Creme hart wird.


In der Zwischenzeit Schlagsahne und Vanille zubereiten.

(Wie bei Schokocreme vorgehen)


Die Vanillecreme auf der Schokocreme verteilen, vorher mit dem zweiten Sirupblatt bedecken und den Kuchen mindestens 6 Stunden auskühlen lassen.

(Am besten über Nacht)

Mit einem scharfen Messer vorsichtig die Ränder entfernen und den Kuchen dann in passende Stücke schneiden.

Die Schokolade mit der Schlagsahne schmelzen und jeden Kuchen glasieren.

Die Kirschen mit dem Zucker in einen Topf geben und auf dem Feuer stehen lassen, bis der Zucker schmilzt.

Stärke mit Wasser auflösen und unter ständigem Rühren über die Kirschen geben, bis sie leicht eindickt.

Abkühlen lassen.

Mascarpone mit Schlagsahne, Zucker und Vanille mischen und die Sahne über jedes Stück Kuchen streuen.

2-3 Teelöffel des Cherry Toppings über die Schlagsahne geben.

Lassen Sie die Kuchen bis zum Servieren abkühlen, sie sind köstlich!


Fantasie mit zwei Cremes und Kirschen - Rezepte

Walnuss Baiser:

1 Päckchen Backpulver (10 g)

2 Päckchen Vanillepudding (40 g x 2 Stück)

frische Kirschen, gefroren oder gedünstet

50 g geriebene dunkle Schokolade

Zubereitungsart:

Walnuss Baiser : Eiweiß mischen, Zucker hinzufügen, schmelzen lassen, dann Mehl mit Backpulver und gemahlenen Walnüssen vermischen. Die Masse in einem mit Backpapier ausgelegten Blech (25 * 35 cm) im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Celsius etwa 25 Minuten backen.

Creme : Das Eigelb mit dem Zucker gut vermischen, das Puddingpulver und die Stärke hinzufügen und schließlich die kalte Milch. Stellen Sie die Pfanne unter ständigem Rühren auf mittlere Hitze, bis sie eindickt. Beiseite stellen, mit Frischhaltefolie abdecken und die Creme abkühlen lassen. Wir mischen die weiche Butter bei Raumtemperatur ein wenig und fügen 1 Esslöffel der abgekühlten Sahne hinzu.

Die erhaltene Sahne wird in 2 unterteilt: Ein Teil bleibt gelb, und ein Teil mischen wir mit geschmolzener und abgekühlter dunkler Schokolade.

Montage : Baiser-Nuss-Gelbcreme & # 8211 Kekse in Milchkirschen getränkt & # 8211 Schokocreme-Dekor.

Wir stellen den Kuchen für ca. 3 Stunden oder abends bis morgens in den Kühlschrank. Schneiden Sie mit einem Messer durch kochendes Wasser.


Geschnittener Kirschkuchen

Das Mehl sieben. Die Eier werden gewaschen, desinfiziert und mit kaltem Wasser gespült. Volleipulver löst sich in ca. 265 ml lauwarmem Wasser auf. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das pulverisierte Eigelb wird in ca. 270 ml warmem Wasser aufgelöst. Das Eiweißpulver löst sich in ca. 700 ml lauwarmem Wasser auf. Das Backpulver löst sich im Essig auf. Das Milchpulver wird in 400 ml Wasser gelöst. Die Kirschen im Kompott werden vom Sirup abgelassen und die Kerne entfernt.

Den Teig vorbereiten und das "Backing" -Blatt backen.

Die Margarine mit Puderzucker aufschäumen, nach und nach die Eier, kalte Milch, Zitronenschale, Vanillin, in Stahl aufgelöstes Natron hinzufügen und weiter rühren (schlagen), bis die Masse die Konsistenz einer Creme hat. Mehl dazugeben, vorsichtig mischen, bis die ganze Menge eingearbeitet ist, ca. 30 Minuten abkühlen lassen. Nach Ablauf der Ruhezeit den Teig mit dem Baiser auf dem mit Mehl bestäubten Teller in einem ca. 0,5 cm dicken Blech verteilen, in das Blech mit Rand legen, mit einer Gabel oder Häkelnadel vollflächig perforieren und stecken im Ofen. Bei mittlerer Temperatur (180-220 ° C) halb backen. Nach dem Backen etwas abkühlen lassen und mit Kirschmarmelade einfetten.

Vorbereitung der Arbeitsplattenzusammensetzung

Das Eigelb wird mit 600 g Zucker vermischt (geschlagen), nach und nach 400 ml Wasser zugeben, weitere 10 Minuten weiterschlagen, nach und nach das Öl und die Zitronenschale hinzufügen. Getrennt das Eiweiß schlagen, nach und nach 600 g Zucker und Vanillin hinzufügen, weiter schlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, dann leicht mit der Dottermasse mischen, nach und nach das Mehl hinzufügen und glatt rühren.

Zusammenbauen, Backen und Fertigstellen des Produkts

Die obere Masse wird gleichmäßig auf dem mit Marmelade eingefetteten Teigblatt verteilt. Mit Kirschkompott dekorieren, in den Ofen geben, bei mäßiger Temperatur (180-220 ° C) backen.

Nach dem Backen und Abkühlen nach Gewicht in rechteckige Stücke teilen und mit Vanillemehl bestäuben.


Fantasie mit zwei Cremes und Kirschen - Rezepte

Walnuss Baiser:

1 Päckchen Backpulver (10 g)

2 Päckchen Vanillepudding (40 g x 2 Stück)

frische Kirschen, gefroren oder gedünstet

50 g geriebene dunkle Schokolade

Zubereitungsart:

Walnuss Baiser : Eiweiß mischen, Zucker hinzufügen, schmelzen lassen, dann Mehl mit Backpulver und gemahlenen Walnüssen vermischen. Die Masse in einem mit Backpapier ausgelegten Blech (25 * 35 cm) im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Celsius etwa 25 Minuten backen.

Creme : Das Eigelb mit dem Zucker gut vermischen, das Puddingpulver und die Stärke hinzufügen und schließlich die kalte Milch. Stellen Sie die Pfanne unter ständigem Rühren auf mittlere Hitze, bis sie eindickt. Beiseite stellen, mit Frischhaltefolie abdecken und die Creme abkühlen lassen. Wir mischen die weiche Butter bei Raumtemperatur ein wenig und fügen 1 Esslöffel der abgekühlten Sahne hinzu.

Die erhaltene Sahne wird in 2 unterteilt: Ein Teil bleibt gelb, und ein Teil mischen wir mit geschmolzener und abgekühlter dunkler Schokolade.

Montage : Baiser-Nuss-Gelbcreme & # 8211 Kekse in Milchkirschen getränkt & # 8211 Schokocreme-Dekor.

Wir stellen den Kuchen für ca. 3 Stunden oder abends bis morgens in den Kühlschrank. Schneiden Sie mit einem Messer durch kochendes Wasser.


Ähnliche Rezepte:

Kirschkompottkuchen

Gebackene Teigtorte gefüllt mit Kirschkompott und Semmelbrösel, im Ofen gebacken

Geschnittener Kirschkuchen

Geschnittener Kirschkuchen, gefüllt mit Kirschmarmelade, dekoriert mit Kirschkompott.

Kirsch-Baiser-Kuchen

Kuchenrezept gefüllt mit Kirschen, mit zwei Arten von Top (weiß und Kakao) und Baiser

Teigtaschen mit Kirschen

Das Rezept für Teigtaschen gefüllt mit, mit Dressing aus Kirschsaft, Zucker und Untvisine


Kirschkuchen und zwei Sorten Schokolade

Ich habe dich schon eine Weile nicht mehr mit etwas Süßem und Gutem verwöhnt, also bin ich hier mit einem Kirschkuchen und zwei Sorten Schokolade das eignet sich hervorragend für ein Jubiläum oder ein Familienwochenende. Diese Kombination aus Kirschen und Schokolade ist ein großartiges Mehl.

Für Kirschkuchen und zwei Sorten Schokolade wir brauchen:

  • 3 Eier
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 6 Esslöffel Milch
  • 6 Esslöffel Öl
  • 8 Esslöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 120 gr weiße Schokolade
  • 100 ml ungesüßte flüssige Creme
  • 2 Esslöffel Zucker (oder weniger, wenn Sie nicht sehr süß möchten)
  • 2 Teelöffel Butter
  • 100 gr Milchschokolade
  • 100 ml ungesüßte flüssige Creme
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Butter

Zubereitungsart Kirschkuchen und zwei Sorten Schokolade

Da es im Kühlschrank bleiben muss, beginnen wir zuerst mit den beiden Schokocremes.
Sahne 1: Mischen Sie die ungesüßte flüssige Sahne mit dem Zucker und stellen Sie sie auf das Feuer, bis sie kocht. Vom Herd nehmen und die Schokoladenstücke hinzufügen und mischen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Butter dazugeben und gut vermischen, dann etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen, bis sie hart wird. Von Zeit zu Zeit mischen wir die Sahne unter.


Wunderbarer Kuchen mit Kirschen und Vanillecreme

Der Kuchen mit Kirschen und Vanillecreme ist ein Dessert mit besonderem Geschmack, das zu Hause zubereitet werden kann. Probieren Sie unser Rezept aus und gönnen Sie sich einen aromatischen Kuchen aus eigener Herstellung. Auf das Ergebnis werden Sie bestimmt stolz sein.

Für die Arbeitsplatte benötigen wir:

  • 4 Eier, 100 g Zucker
  • 150 g entkernte Kirschen, 115 g Mehl
  • 50 g geschmolzene Butter, kalt
  • Ein Esslöffel Kakaopulver, 1 Prise Salz
  • Ein Fläschchen mit Vanilleessenz

Für die Creme brauchen wir:

  • 200 g Schlagsahne, 400 g Vanillecreme
  • 20 ml Wasser, 4 g Gelatine
  • 30 g geriebene Schokolade (zur Dekoration)

So bereiten Sie den Kuchen mit Kirschen und Vanillecreme zu:

Wir beginnen damit, ein 24/23 cm großes Blech mit Backpapier auszulegen und schalten den Ofen bei einer Temperatur von 180 Grad ein.

In einer Schüssel die Eier mit Salz, Vanilleessenz und Zucker verrühren, bis sie weiß werden und der Zucker schmilzt. Wenn sich das Volumen der Mischung verdreifacht hat, gießen wir das Mehl nach und nach ein und mischen es mit einem Holzlöffel, bis das Mehl vollständig eingearbeitet ist. Fügen Sie die geschmolzene Butter hinzu und mischen Sie, bis sie eingearbeitet ist.

In das zu Beginn vorbereitete Tablett gießen wir zwei Drittel der Zusammensetzung. Über die restliche Zusammensetzung in der Schüssel geben wir Kakao und mischen. Mit einem Silikonspatel den Kakaoteig über den weißen verteilen, ohne sie zu vermischen.

Von Ort zu Ort legen wir die Kirschen und dann stellen wir das Blech für 25 Minuten in den Ofen. Wenn die Oberseite fertig ist, stellen Sie sie auf einen Kuchenständer und lassen Sie sie abkühlen.

In der Zwischenzeit die Vanillecreme vorbereiten (siehe hier wie) und abkühlen lassen. Wir bereiten auch Schlagsahne zu (das Rezept gibt es hier) und dann legen wir die Gelatine für 10 Minuten in kaltes Wasser, um sie aufzuweichen. Nachdem es weich geworden ist, stellen Sie die Schüssel in ein Wasserbad, um die Gelatine zu schmelzen.

Mischen Sie Schlagsahne mit Vanillecreme, von der wir 2-3 Esslöffel nehmen und über die Gelatine legen. Wir haben die gemischte Gelatine über die Kombination aus Vanillecreme und Schlagsahne gemischt.

In dem Blech, das wir zum Backen verwendet haben, werden wir die gesamte Oberfläche (auf dem Boden des Blechs und an den Wänden) mit Lebensmittelfolie bedecken. Die kalte Oberseite in die Pfanne geben und Vanillecreme und Schlagsahne darüber gießen. Den Kuchen für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen, dann herausnehmen und die geriebene Schokolade über die Sahne streuen.


Zubereitungsart

Arbeitsplatte: trennt ouale. Das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen. Nacheinander den Zucker zugeben und verrühren, bis ein harter Schaum entsteht. Eigelb mit Öl und heißem Wasser mischen. In den Schaum einarbeiten. Mehl, Mohn und Backpulver werden miteinander vermischt. Es wird mit leichten Bewegungen eingearbeitet. In das mit Backpapier ausgelegte Blech (22x33 cm) gießen und in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad C für ca. 30-35 Minuten oder bis zum Bestehen des Zahnstocher-Tests stellen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Creme: Das Puddingpulver wird mit 100 ml Milch aufgelöst. Die restliche Milch wird zusammen mit dem Zucker auf schwache Hitze gestellt. Wenn es zu kochen beginnt, gießen Sie den Pudding ein und rühren Sie ständig um, bis er eindickt. Abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Sahne für Schlagsahne wird mit Vanillepuderzucker vermischt, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Etwas in den Pudding geben und abkühlen lassen.

Kirschgelee: Die Kirschen werden gewaschen und von Kernen gereinigt. Den Zucker dazugeben und eine halbe Stunde stehen lassen, damit der Sirup stehen bleibt, dann mit Wasser auffüllen, bis 700 ml Flüssigkeit entstanden sind. Legen Sie es auf das Feuer und lassen Sie es einige Minuten kochen.

Die Gelatine wird hydratisiert, dann leicht erhitzt und über die Kirschen gegossen. Gut mischen, dann abkühlen lassen.

Die Arbeitsplatte ist horizontal zweigeteilt. Legen Sie eine Lebensmittelfolie in das Blech, in dem die Arbeitsplatte gebacken wurde, und legen Sie die erste Arbeitsplatte ein. Mit Vanillecreme einfetten und etwas abkühlen lassen. Wenn das Gelee etwas dicker geworden ist, gießen Sie es über die Vanillecreme und legen Sie es auf die andere Oberseite. Vorsichtig in die Lebensmittelfolie drücken und erneut (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen, damit das Gelee gut aushärtet.

Am nächsten Tag aus der Kälte nehmen, auf einen Teller geben und die Folie entfernen.

Die Schokolade zusammen mit der Milch in einen Topf geben und ruhen lassen, bis sie homogen ist. Etwas abkühlen lassen und über die Theke gießen. Nochmals verteilen und abkühlen lassen, bis die Schokolade hart wird, dann portionieren und servieren.


Kuchen mit 2 Cremes: Kirsche und Schokolade

Mischen Sie das Eiweiß mit der Zusammensetzung aus Eigelb, Öl, Wasser und Zucker. Dann Mehl mit Backpulver vermischt bestreuen. Mischen Sie mit einem Löffel (Vorsicht! Nicht mit dem Mixer) und führen Sie Bewegungen von unten nach oben aus, um die Komposition so flauschig wie möglich zu halten. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Mehlklumpen zurückbleiben, denn während des Backens wächst die Oberseite und die Mehlklumpen verschwinden.

Die Kuchenform mit Backpapier (oder mit Margarine-Butter und Mehl) bedecken. Gießen Sie die kuchenförmige Masse ein und stellen Sie sie bei mittlerer Hitze für etwa 30-45 Minuten in den vorgeheizten Ofen. Ein Zahnstocher wird verwendet, um zu testen, ob die Oberseite fertig ist – wenn der Zahnstocher trocken aus der Oberseite des Kuchens herauskommt, ist die Oberseite fertig.

So bereiten Sie das Schokoladencreme-Rezept zu:
Die Schlagsahne in einen Topf geben und auf mittlere Hitze erhitzen. Brechen Sie die Schokolade in kleine Stücke und geben Sie sie in die Pfanne über die Schlagsahne. Um nicht an der Pfanne zu kleben, müssen wir die ganze Zeit umrühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen, dann zum Aushärten in den Kühlschrank stellen.

Nachdem die Sahne-Schokoladen-Zusammensetzung ausgehärtet ist, nehmen Sie sie aus dem Kühlschrank und fügen Sie Butter, Sesam (Bruchstücke), Essenz hinzu und mischen Sie, bis sie eingearbeitet sind. In die Schokoladencreme habe ich auch die Reste vom Schneiden der Arbeitsplatte sowie einige zerkleinerte Kekse gegeben, aber diese sind optional.

So bereiten Sie das Kirschcreme-Rezept zu:
Gießen Sie die flüssige Schlagsahne in eine Schüssel und fügen Sie den Schlagsahne-Härterbeutel hinzu. Schlagsahne mit dem Härter aufschlagen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist und dann die Kirschen dazugeben. Ich habe auch ein Viertel des Sirups in das Glas gegeben, ein Sirup, der sehr süß war. Umrühren und in den Kühlschrank stellen.

So bereiten Sie das Sirup-Rezept zu:
Wasser und Zucker in einen Topf geben und aufkochen, bis sich die Flüssigkeit halbiert hat. Fügen Sie die Essenz nach Geschmack hinzu, wenn der Sirup aufgehört hat zu kochen.

Und zum Schluss, wie man den Kuchen zusammenbaut:
Entfernen Sie die Kuchenoberseite aus der Form und teilen Sie sie in zwei Teile (horizontal offensichtlich). Mein Rat ist, zum Schneiden des Brotes ein Messer mit Wellenschliff zu verwenden, und wenn Sie kein solches Messer haben, ist es vorzuziehen, ein möglichst großes und scharfes Messer zu haben.

Sirup die erste Hälfte der Arbeitsplatte (die untere) und lege Schokolade und Sesamcreme darauf. Die zweite Hälfte der Oberseite über die Schokoladen-Sesam-Creme, den Sirup und die Schlagsahne mit den Kirschen legen.

Zum Schluss habe ich diese Torte mit Haushaltsschokolade so groß wie möglich mit einem Messer ausgekratzt.

Um ganz sicher zu gehen, dass keine Probleme auftreten (z.B. Sahne laufen lassen oder fließen, wenn sie weicher ist), den abnehmbaren Kreis um die Torte von der Form der Torte, in der ich die Oberseite gebacken habe, legen und in den Kühlschrank stellen.


Video: Paper Dolls Dress Up - Angels Frozen Hot and Cold Rapunzel Princess Dress - Barbie Story u0026 Crafts